weather-image
16°
Vorstand im Amt bestätigt

Köche fahren in den Harz

TÜNDERN. Bei der Generalversammlung des Vereins der Köche Hameln-Bad Pyrmont in Sanne’s Kaffeestuuv in Tündern wurde der bisherige Vorstand mit Christian Hess (1. Kassenwart), Thomas Ellmer (Vorsitzender), Rainer Stiewe (Schriftführer) sowie Thomas Heimsoth (2. Vorsitzender), Bettina Ideker (2. Schriftführer) und Renate Franke (2. Kassenwart) in seinem Amt bestätigt.

Der Vorstand des Köchevereins, v. li.: Thomas Ellmer, Rainer Stiewe und Thomas Heimsoth. FOTO: Rainer Stiewe/pr

Im Verlauf der Versammlung ließ der Vorsitzende des Hameln-Pyrmonter Köchevereins, der ein Zweigverein im Verband der Köche Deutschlands e. V. ist, die beiden vergangenen Jahre noch einmal Revue passieren. Insbesondere hob er dabei die rundum gelungene Feier anlässlich des 40-jährigen Vereinsbestehens im April 2016 hervor.

Der Höhepunkt des Jahres 2017 sei zweifelsohne die Wochenendfahrt nach Lübeck, der Heimatstadt von Thomas Mann, gewesen. Ein umfangreiches Programm habe zu einem äußerst positiven Resümee dieser Fahrt geführt.

Neben den verschiedenen Veranstaltungen, die der Verein organisierte und durchführte, betonte Thomas Ellmer bei seinem Rückblick speziell die Kreisjugendmeisterschaften in Zusammenarbeit mit der Elisabeth-Selbert-Schule und die Teilnahme der Auszubildenden an den Wettbewerben um den Rudolf-Achenbach-Preis in Cuxhaven, bei denen die Lehrlinge 2016 und 2017 jeweils den vierten Platz belegt hatten. Ellmer wies in diesem Zusammenhang besonders auf die bevorstehende Fahrt in den Harz hin.PR

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare