weather-image
18°
Treffen, Klönen, Musizieren / Weil zum Fest alle nach Hause kommen: Blues im Stadtgarten

Kluwe& Co. lassen es noch einmal krachen

Rinteln (ur). Seit nunmehr 18 Jahren veranstalten die Brüder Jochen und Michael Kluwe schon alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit ein Konzert unter dem Motto "Home coming friends" - daran nehmen immer wieder auch befreundete Musiker teil, die es inzwischen in andere Städte verschlagen hat, die zum Weihnachtsfest aber in ihrer alten Heimat Rintelnaufkreuzen.

Auf Wiedersehen bei Blues und Bier - das rufen Kluwe& Co. ihrem

"Dafür wollen wir wieder eine Plattform zum Treffen, Klönen und gemeinsamen Musizieren bieten", erläutert Jochen Kluwe. Für das ziemlich blues-orientierte Konzert am Dienstag, 23. Dezember, ab 20 Uhr im "Stadtgarten" in der Kahlergasse haben sich außerdem noch Kollegen von der monatlichen "Känguruh-Session" in Bückeburg angekündigt, darunter der Bluesgitarrist Jan Dörfel. Auch der für seine Percussion-Kompetenz bekannte Dirk Flieger und der Schlagzeuger Tom Golla sind mit von der Partie. Außerdem trommelt Daniel Koch von der aufstrebenden Rintelner Band "Rasayana" mit. Das allesübrigens bei freiem Eintritt und kühlem Bier - wobei die Mitwirkenden gegen ein paar Euro Fahrtkostenzuschuss sicher nichts einzuwenden haben. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass im Stadtgarten-Saal wieder geraucht werden darf.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare