weather-image
20°
Bückeburger TV muss absteigen

Klassenerhalt für Meerbeck und Lauenhagen

Tennis (nem). Während der TC Meerbeck und Fortuna Lauenhagen den Klassenerhalt schafften, muss der Bückeburger TV absteigen.

1. Bezirksliga - Herren: TC Meerbeck - TV Badenstedt II 5:1. Der ungefährdete Sieg im letzten Spiel gegen Schlusslicht Badenstedt II bedeutete für den TC Meerbeck der Klassenerhalt. Die Ergebnisse: Martin Dettmer - Jürgen Hubl 6:4/2:6/6:3, Uwe Krömer - Jörg Sawatzki 6:0/6:1, Eckhard Koch - Lutz Schröder 6:3/6:2, Matthias Brandt - Rainer Spreen 6:3/3:6/6:4. Dettmer/Krömer - Hubl/ Sawatzki 7:5/6:3, Schönbeck/Heumann - Schröder/Spreen 3:6/2:6. Bückeburger TV - TuS Wunstorf 3:3. Die Gastgeber können zwar darauf verweisen, dem sicheren Aufsteiger den einzigen Punkt abgeknüpft zu haben, doch genützt hat es nicht mehr. Mit 3:7 Punkten ist der Bückeburger TV neben dem TV Badenstedt II der zweite Absteiger. Die Ergebnisse: Michael Fahrenholz - Holger Baumann 5:7/0:6, Andreas Bomba - Nicolas Oppermann 4:6/3:6, Christopher Merseburger - Horst Adler 6:1/6:0, Thomas Kusch - Jobst Heizmann 6:0/7:5. Fahrenholz/Bomba - Bau- mann/Oppermann 1:6/ 6:7, Merseburger/ Kusch - Heizmann/Bunde 6:2/6:2. 2. Bezirksliga - Herren 40: Fortuna Lauenhagen - TB Stöcken 5:1. Das Abstiegsduell gegen Schlusslicht Stöcken konnte Lauenhagen zum Glück eindeutig für sich entscheiden. Dadurch wurde dann auch der Klassenerhalt gesichert. Die Ergebnisse: Gernot Hirsch - Dieter Beyer 6:1/4:6/2:6, Wolfgang Koenecke - Wolfgang Roitsch 6:0/6:0, Torolf Czerwinski - Andreas Sieder 6:1/6:0, Jürgen Schönbeck - Frank Janda 6:1/6:0. Kerkhof/Koenecke - Roitsch/Sieder 6:2/6:1, Czerwinski/Schönbeck - Beyer/Janda 6:2/6:2.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare