weather-image
22°

Klärwerk und Klippenturm

Rinteln (wm). Wer hier in die Tiefe blickt, sollte die Augen auf haben, die Nase aber besser zumachen.

0000510055.jpg

Stadtwerkechef Jürgen Peterson und das Team der Kläranlage führte noch vor Weihnachten eine Delegation aus der polnischen Partnerstadt Slawno durch das städtische Entsorgungsunternehmen am Doktorsee. Die Herren (und Damen) zeigten sich fachlich überaus interessiert an der modernen Klärwerktechnik, besonders am Blockheizkraftwerk, ist doch dem Vernehmen nach in der polnischen Partnerstadt ebenfalls ein Umbau des Klärsystems geplant. Peterson scherzte, er hätte gerne noch mehr in Detail gehen wollen, aber sowohl ihm als den polnischen Gesprächspartner fehlten dafür am Ende dann doch die passenden Vokabeln. Die Delegation beließ es selbstverständlich bei der Dezembervisite in Rinteln nicht bei dem Klärwerkbesuch, sondern schlenderte auch über den Weihnachtsmarkt, wanderte zu Klippenturm, besuchte die Kindertagesstätte Minimax in Exten und den Getränkehersteller Wesergold. Foto: tol

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare