weather-image
19°

Kita-Einbrecher richten großen Schaden an

Bückeburg (thm). Erneut haben Einbrecher das "Haus des Kindes" heimgesucht.

In der Nacht zum Dienstag hatten der oder die Täter zunächst eine Kellertür aufgebrochen, aber vor einer Innentür ging's dann nicht mehr weiter. Also schlugen sie ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes ein und machten sich auf die Suche nach Beute. Dabei brachen sie etliche verschlossene Türen zu den Büros auf. Allein der dabei entstandene Sachschaden ist hoch. Und Beute fanden sie auch noch: Die Täter entwendeten nach ersten Feststellungen mehrere Teile verschiedener Computeranlagen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare