weather-image
19°

Keine Vogelgrippe in Schaumburg

Landkreis (jan). Wie die Kreisverwaltung gestern mitteilte, hat am Donnerstag dieser Woche eine weitere Lagebesprechung zur Vogelgrippe mit den Orts- und Stadtbrandmeistern, den Städten und Gemeinden, dem Technischen Hilfswerk sowie dem DRK stattgefunden. Der Austausch habe in erster Linie der Feinabstimmung für etwaige Einsatzfälle gedient. Dabei seien unterschiedliche Szenarien und mit ihnen verbundene Abstufungen in der Vorgehensweise angesprochen worden.

Die Veterinäre haben laut Pressemitteilung in der Besprechung hervorgehoben, dass der Landkreis Schaumburg nach wie vor vogelgrippefrei ist. Rund 50 tote Vögel seien bislang zur Untersuchung gebracht worden. Die bereits vorliegenden Ergebnisse seien alle negativ, so der Landkreis.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare