weather-image
19°

Keine leichte Aufgabe für MTV Auhagen

Handball (hga). In der Frauen-WSL-Oberliga tritt der MTV Auhagen (18:8-Punkte) beim MTV Großenheidorn II (10:16-Punkte) mit dem klaren Ziel Auswärtssieg an.

Für die Auhägerinnen wird es darauf ankommen, im Angriff geduldig zu spielen, die dann erarbeiteten Chancen sicher zu nutzen. In der Abwehr ist Konzentration gefragt, trotz ihrer Favoritenrolle dürfen die Auhägerinnen den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. "Großenheidorn steht unten,sie haben aber von den letzten sieben Spielen fünf gewonnen. Das wird nicht leicht, da müssen wir einhundert Prozent Leistung bringen", warnt MTV-Coach Saulius Tonkunas. Anwurf: Sonntag, 11.30 Uhr.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare