weather-image
16°

Kein Vertrauen in Onlinebanking

Über die Hälfte der deutschen Internetnutzer erledigt private Bankgeschäfte online. Aber: Viele haben immer noch Vorbehalte gegenüber der Sicherheit. Denn für 64 Prozent der Bankkunden sind Sicherheitslücken der wichtigste Grund, Banktransaktionen nicht online durchzuführen. Vor allem die Angst vor PIN-Diebstahl führt dazu, dass Kunden ihre Geldgeschäfte in der Filiale erledigen. Dies ergab die Trendstudie „Bankpräferenzen“ des Consulting- und Softwarehauses PPI AG in Kooperation mit Handelsblatt.com und dem Institut für Wirtschaftsforschung.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare