weather-image
20°
0:6-Niederlage bei SCB Langendamm / TV Bergkrug besiegt TG Hannover III 4:2

Kaum noch Hoffnung für Bückeburg III

Tennis (nem). Für die Reserve des TV Bergkrug und für die dritte Mannschaft des Bückeburger TV sind die Chancen auf den Klassenerhalt stark gesunken. Beide Teams kassierten jeweils bittere 0:6-Pleiten.

1. Bezirksklasse - Herren (Staffel 1): TV Bergkrug - TG Hannover III 4:2. Nach dem nicht unbedingt zu erwartenden Sieg gegen die Gäste aus Hannover kann sich der TV Bergkrug wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt machen. Den Ausschlag zum Sieg gaben zwei gut harmonierende Doppel. Die Ergebnisse: Nils Chluba - Manuel Hoffmann 5:7/2:6, Fabian May - Robert Waldmann 4:6/5:7, Markus Spier - Philipp Lange 6:3/6:2, Lars Strothmann - Matthis Eberhardt 6:2/6:1. May/Spier - Hoffmann/Waldmann 6:3/2:6/6:2, Chluba/Strothmann - Lange/Eberhardt 6:2/6:0. GW Stadthagen IV - SV Gehrden 0:6. Stadthagen war gegen den Tabellenführer absolut chancenlos und gewann nicht einen einzigen Satz. Trotzdem bleiben die Gastgeber Tabellendritter. Die Ergebnisse: Florian Sebening - Moritz Engel 1:6/0:6, Philip Krömer - Peter Kleinhans 0:6/0:6, Nils Spier - Dennis Martin 1:6/1:6, Eugen Reismann - Christian Stieg 6:7/4:6. Sebening/Krömer - Engel/Kleinhans 1:6/5:7, Spier/Reismann - Martin/Stieg 4:6/4:6. 1. Bezirksklasse - Herren (Staffel 3): SSV Kirchhorst - TV Bergkrug II 6:0. Bergkrugs Reserve bleibt punktloses Schlusslicht und muss sich wohl schon mit dem Abstieg abfinden. Die Ergebnisse: Sebastian Jagnow - Arne Bauermeister 6:1/6:1, Alexander Cwik - Sven Tegtmeier 6:3/7:6, Markus Hiltermann - Florian Otto 7:6/6:1, Christian Burckhardt - Simon Kruse 6:1/6:4. Jagnow/Hiltermann - Bauermeister/Tegtmeier 6:0/6:0, Kolb/Burghardt - Otto Kruse 6:4/6:4. 2. Bezirksklasse - Herren: SCB Langendamm - Bückeburger TV III 6:0. Der Spitzenreiter Langendamm war für die Bückeburger Gäste absolut übermächtig und stürzt den Aufsteiger in akute Abstiegsgefahr. Die Ergebnisse: Sven Bahrenburg - Christopher Merseburger 6:1/6:2, Arnd Geißler - Christopher Ganster 6:0/6:1, Oliver Poltier - Robert Milost 6:2/6:1, Marcel Zobel - Charlie Müller 6:4/6:7/7:5. Bahrenburg/Geißler - Ganster/Milost 6:1/6:1, Poltier/Zobel - Merseburger/Müller 6:1/6:1.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare