weather-image
SG Haste spielt 27:27 gegen Barsinghausen

Kapitaler Blackout von Wengler und Rudolph kostet Sieg

Handball (hga). In einem packenden Derby der Oberliga trennten sich die SG Hohnhorst-Haste und der TSV Barsinghausen 27:27 (12:12).

Dramatisch waren die Schlusssekunden, zwei katastrophale Fehler von Marc Wengler und SG-Torhüter Andre Rudolph brachten die SG um den doppelten Punktgewinn. Wenige Sekunden vor dem Ende führte die SG 27:26, der TSV hatte die Abwehr geöffnet. Wengler führte den Ball, wusste sich nicht zu helfen und warf den Ball anstatt ihn irgendwo "wie eine Bogenlampe in die Zuschauer zu schmeißen",wie SG-Coach Marc Siegesmund meinte zu Rudolph, der weit aufgerückt war. Die Schiedsrichter pfiffen "unsportliches Verhalten", Rudolph legte den Ball sofort hin und trat ihn nicht "dahinten, in die Ecke, voll volley mit dem Fuß", sagte Siegesmund. Maximilian Wölfel vom TSV stand nur einen Meter entfernt und traf am zurückeilenden Rudolph vorbei zum 27:27. "Ein Blackout, schön gekämpft und eine vernünftige Abwehr gespielt", resümierte Marc Siegesmund und raufte sich die Haare, "das geht nicht, also ehrlich, das geht gar nicht." 2:4 (10.) lag die SG Hohnhorst-Haste zurück, kam spät in das Spiel. Ab dem 8:8 (20.) war die Partie offen, die SG nahm den Kampf und das Tempo an. Auch nach dem Seitenwechsel war es ein richtiges Derby, beide Mannschaften kämpften mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln. In der 51. Minute sah die SG bei einer 24:20-Führung wie der sichere Sieger aus, Rudolph hatte mit seiner Leistung einen Löwenanteil daran. Doch der TSV kämpfte verbissen, steckte die 25:22-Führung der SG (55.) weg. Am Ende wurde der Kampfgeist belohnt, während die SG Hohnhorst-Haste fassungslos in der Halle stand, ließ sich der TSV feiern. Letztendlich mehr als schade, die SG zeigte trotz des Blackouts von Wengler der im übrigen seine Leistung der vergangenen Wochen bestätigte und Rudolph am Ende eine gute Leistung. SG: Güth 6, Daseking 5, Engel 5, Gümmer 4, Hillebrandt 3, Wengler 2, Hilbig 1, Boutaba 1.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare