weather-image
16°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 11. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. April 2018:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

15. Kalenderwoche

101. Tag des Jahres

Noch 264 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Gemma, Stanislaus

HISTORISCHE DATEN

2017 - Bei einem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußballclubs Borussia Dortmund werden ein Spieler und ein Polizist verletzt. Der tatverdächtige Deutsch-Russe wollte mit dem Anschlag den Aktienkurs des Vereins manipulieren.

2015 - Mit einem längerem Gespräch leiten US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro beim Amerika-Gipfel in Panama eine neue Ära auf dem amerikanischen Kontinent ein. Kuba leidet seit Anfang der 1960er Jahre unter einem US-Embargo.

2013 - Die deutsche Nachrichtenagentur dapd stellt den Betrieb ein.

2008 - Zum ersten Mal seit Gründung der Fußball-Bundesliga kann ein Spiel wegen schlechter Wetterbedingungen nicht zu Ende gespielt werden. In Nürnberg wird wegen starker Regenfälle die Partie FC Nürnberg gegen den VfL Wolfsburg abgebrochen.

2003 - Nach einem Banküberfall kidnappt ein Schwerverbrecher in Berlin einen Linienbus und bringt zeitweise rund 20 Menschen in seine Gewalt. Ein Spezialeinsatzkommando befreit die Insassen.

1988 - Das Kernkraftwerk Krümmel an der Oberelbe erhält eine Dauerbetriebsgenehmigung.

1973 - Martin Bormann, ehemaliger Hitler-Stellvertreter und Reichsleiter der NSDAP, wird aufgrund von in Berlin gefundenen Skelettteilen für tot erklärt.

1968 - Rudi Dutschke, führender Kopf der Außerparlamentarischen Opposition (APO), wird in Berlin bei einem Attentat lebensgefährlich verletzt. Es folgen schwere Krawalle.

1928 - Beim ersten Start eines Rennwagens mit Raketenantrieb beschleunigt das Auto auf der Rennstrecke der Opel-Werke in Rüsselsheim in acht Sekunden von 0 auf 100 km/h.

GEBURTSTAGE

1969 - Caren Miosga (49), deutsche Journalistin und TV-Moderatorin («Tagesthemen»)

1966 - Lisa Stansfield (52), britische Popsängerin («All Around The World»)

1965 - Simone Thomalla (53), deutsche Schauspielerin (Leipziger «Tatort»-Kommissarin Eva Saalfeld)

1953 - Guy Verhofstadt (65), belgischer Politiker, Ministerpräsident 1999-2008

1938 - Kurt Moll, deutscher Opernsänger, Bassist, gest. 2017

TODESTAGE

2017 - Michael Ballhaus, deutscher Kameramann («Lili Marleen»), geb. 1935

1998 - Francis Durbridge, britischer Kriminalschriftsteller («Das Halstuch»), geb. 1912

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare