weather-image
13°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 16. März

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. März 2017:

11. Kalenderwoche

75. Tag des Jahres

Noch 290 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Gummar

HISTORISCHE DATEN

2016 - Das Bundeskabinett beschließt eine Verschärfung des Sexualstrafrechts. Für Vergewaltigungsopfer soll es künftig einfacher werden, eine Bestrafung des Täters zu erreichen.

2015 - Der deutsche Leitindex DAX springt erstmals über 12 000 Punkte und schließt bei 12 167,72 Punkten.

2014 - Die zur Ukraine gehörende Schwarzmeerhalbinsel Krim stimmt in einem vom Westen nicht anerkannten Referendum für den Beitritt zu Russland.

2007 - Der Volkskongress in Peking billigt mit unerwartet großer Mehrheit das erste Eigentumsgesetz der Volksrepublik China, das Privatbesitz gleichberechtigt mit öffentlichem Eigentum schützen soll.

2002 - Der Oberhofer Ronny Ackermann gewinnt als erster Deutscher seit 16 Jahren den Gesamt-Weltcup der Nordischen Kombinierer.

1997 - Bundespräsident Roman Herzog eröffnet in Heidelberg das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma.

1950 - Als erster führender westlicher Politiker spricht sich der britische Oppositionsführer Winston Churchill für einen deutschen Verteidigungsbeitrag aus.

1802 - In den USA wird die Militärakademie von West Point im Bundesstaat New York gegründet.

37 - Nach dem Tod des römischen Kaisers Tiberius lässt sich Caligula mit Unterstützung der Prätorianergarde zum Nachfolger ausrufen.

AUCH DAS NOCH

2010 - dpa meldet: Betrunken, mit Handy am Ohr und einem Gipsbein haben Bundespolizisten einen 45 Jahre alten Autofahrer auf der Autobahn 60 bei Prüm (Rheinland-Pfalz) gestoppt. Der Mann war von den Beamten beim Telefonieren während der Fahrt beobachtet worden. Ihm droht nun mindestens ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

GEBURTSTAGE

1977 - Thomas Rupprath (40), deutscher Schwimmer, 77-maliger deutscher Meister, 58 Medaillen in internationalen Wettbewerben

1967 - Lauren Graham (50), amerikanische Schauspielerin (TV-Serie «Gilmore Girls»)

1967 - Heidi Zurbriggen (50), Schweizer Skirennläuferin, WM- Silbermedaillen 1989 (Riesenslalom), 1996 (Super-G) und 1997 (Abfahrt)

1957 - Hans Zippert (60), deutscher Journalist und Satiriker, Chefredakteur der Zeitschrift «Titanic» 1990-1995

1917 - Gordian Troeller, luxemburgischer Fernsehjournalist und Dokumentarfilmer (TV-Reihe «Frauen der Welt»), Adolf Grimme Preis für sein Lebenswerk 1992, gest. 2003

TODESTAGE

2002 - Wolfgang Gruner, deutscher Kabarettist, gehörte bis kurz vor seinem Tod dem Berliner Kabarett «Die Stachelschweine» an, geb. 1926

1957 - Constantin Brancusi, rumänischer Bildhauer, geb. 1876

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare