weather-image
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 11. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. November 2017:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

45. Kalenderwoche, 315. Tag des Jahres

Noch 50 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Martin

HISTORISCHE DATEN

2015 - Der Bundestag setzt erneut ein NSU-Untersuchungsausschuss ein.Die Abgeordneten wollen noch offene Fragen zur Mordserie des «Nationalsozialistischen Untergrunds» klären und mögliche neue rechtsextremistische Strukturen untersuchen.

2012 - Die syrischen Regimegegner beschließen in Doha (Katar) die Bildung einer neuen Allianz und wählen den islamischen Prediger Ahmed Muas Al-Chatib zum Vorsitzenden. Ihre «Nationale Koalition» soll nach einem Sturz des Assad-Regimes eine Übergangsregierung bilden.

2007 - Der Linkspolitiker und langjährige UN-Beamte Danilo Türk wird zum neuen Staatspräsidenten Sloweniens gewählt.

2002 - Königin Elizabeth II. kündigt in ihrer alljährlichen Thronrede die Aufhebung der Sperrstunde in den britischen Pubs an.

1997 - Die Verwertung und Vernichtung des Rüstungsmaterials der ehemaligen Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR ist nach Angaben von Verteidigungsminister Volker Rühe (CDU) abgeschlossen.

1992 - Die Synode der Anglikanischen Kirche von England spricht sich dafür aus, Frauen zum Priesteramt zuzulassen.

1952 - Das Gesetz über den Deutschen Wetterdienst DWD wird verkündet. Damit werden die bisher bestehenden Wetterdienste mit Wirkung vom 1.1.1953 zu einem Dienst zusammengefasst.

1942 - Deutsche Truppen rücken in das bis dahin unbesetzte Frankreich der Vichy-Regierung ein.

1417 - Das Konzil von Konstanz wählt den Römer Oddo Colonna als Martin V. zum Papst und schließt damit das große Abendländische Schisma ab.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Aus Enttäuschung über seinen neunjährigen Sohn hat ein Vater den Zögling bei der Polizei in Biberach (Baden-Württemberg) abgegeben. Den erstaunten Beamten teilte der 45-Jährige mit, dass er seinen missratenen Jungen nicht mehr haben wolle.

GEBURTSTAGE

1964 - Calista Flockhart (53), amerikanische Schauspielerin («Ally McBeal»)

1962 - Demi Moore (55), amerikanische Schauspielerin («Ghost - Nachricht von Sam»)

1959 - Katja Flint (58), deutsche Schauspielerin («Vera Brühne», «Die weiße Massai»)

1942 - Rolf Schübel (75), deutscher Regisseur («Ein Lied von Liebe und Tod - Gloomy Sunday»)

1927 - Luigi Malerba, italienischer Schriftsteller («Die nachdenklichen Hühner»), gest. 2008

TODESTAGE

2016 - Ilse Aichinger, österreichische Schriftstellerin («Der Gefesselte») und Hörspielautorin («Knöpfe»), geb. 1921

1976 - Alexander Calder, amerikanischer Bildhauer und Objektkünstler («Mobile»), geb. 1898

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare