weather-image
23°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 11. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. August 2017:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

32. Kalenderwoche

223. Tag des Jahres

Noch 142 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Donald, Klara, Susanna

HISTORISCHE DATEN

2015 - Der Internet-Konzern Google plant einen Mutterkonzern mit dem Namen Alphabet. Die Onlineaktivitäten, allen voran die Suchmaschine, werden von den restlichen Geschäftsbereichen getrennt.

2014 - Miroslav Klose beendet seine Karriere als Fußball- Nationalspieler. Vier Wochen nach dem WM-Sieg in Brasilien gibt der 36-jährige Stürmer seinen Rücktritt aus der DFB-Auswahl bekannt.

2007 - In Venedig wird die vierte Brücke über den Canal Grande, die den Bahnhof mit der Piazzale Roma auf dem Festland verbindet, fertiggestellt.

2002 - Die siebtgrößte amerikanische Fluggesellschaft US Airways Group Inc. stellt zusammen mit einigen Tochterfirmen einen Konkursantrag.

1997 - Die Fürther Schickedanz-Unternehmensgruppe mit ihrem Flaggschiff Quelle gibt ihren Einstieg bei Deutschlands größtem Kaufhauskonzern Karstadt bekannt.

1987 - Ein Kleinflugzeug mit drei Personen an Bord stürzt in München auf ein McDonald's-Restaurant. Neun Menschen kommen ums Leben, darunter die drei Insassen der zweimotorigen «Piper».

1952 - Der 16-jährige Prinz Hussein wird zum jordanischen König proklamiert. Im Mai 1953 besteigt er den Thron.

1927 - In Hamburg wird die erste Groß-Tankstelle Deutschlands eröffnet.

1901 - Der Geograf und Geophysiker Erich von Drygalski sticht in Kiel mit dem Forschungsschiff «Gauß» zur ersten deutschen Antarktisexpedition in See. Er entdeckt das spätere «Kaiser-Wilhelm-II.-Land» in der Ost-Antarktis.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Bei einem Badewannenrennen im Frankfurter Freibad Eschersheim gehen weit über 100 Teams an den Start. Das Gewinnerteam qualifiziert sich für die erste Weltmeisterschaft im Badewannenrennen im November in Düsseldorf. Teilnehmen darf laut Veranstalter jeder, der schwimmen kann.

GEBURTSTAGE

1965 - Viola Davis (52), amerikanische Schauspielerin («How to Get Away with Murder»)

1947 - Diether Krebs, deutscher Schauspieler («Ein Herz und eine Seele», «Sketchup»), gest. 2000

1932 - Peter Eisenman (85), amerikanischer Architekt (Holocaust-Mahnmal in Berlin)

1917 - Inge Aicher-Scholl, deutsche Publizistin («Die Weiße Rose») und Pädagogin, gest. 1998

1897 - Enid Blyton, britische Kinderbuchautorin («Fünf Freunde», «Hanni und Nanni»), gest. 1968

TODESTAGE

2004 - Wolfgang J. Mommsen, deutscher Historiker («Der autoritäre Nationalstaat. Verfassung, Kultur und Gesellschaft im Deutschen Kaiserreich»), geb. 1930

1956 - Jackson Pollock, amerikanischer Maler, Vertreter des Actionpainting, geb. 1912

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare