weather-image
17°

Juryüberzeugt: Solveig liest am besten

Deckbergen (kb). Die Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs der vierten Klassen der Grundschulen Deckbergen und Steinbergen heißt Solveig Böttke.

0000420758-gross.jpg

Sie konnte sich in der Endausscheidung gegen sieben weitere Teilnehmer durchsetzen und die Jury aus Eltern und Lehrern restlos überzeugen. Auf den zweiten und dritten Platz kamen Jasmina Meier und Jannis Wilkening, die genauso wie Solveig Böttke als Preis Buch- und Eisgutscheine von Rektorin Dagmar Tadge (unser Bild) erhielten. Laut Organisatorin Wiebke Schulz soll der Vorlesewettbewerb, der diesmal zum zweiten Mal stattfand, eine feste Institution werden. Die Schüler müssen neben einem unbekannten Text auch ein frei gewähltes Buch vorstellen und daraus vorlesen. Diemeisten Schüler wählten Bücher aus der Schulbücherei, zu denen es in einem Computerprogramm inhaltliche Fragen gibt. Vor oder während des Unterrichts können die Schüler so im Computerraum ihr Leseverständnis überprüfen. Foto: kb

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare