weather-image
12°
Volksbank in Schaumburg unterstützt Fußballschule des VfR Evesen

Jungkicker können vier Tage lang mit Fußball-Profis trainieren

Bückeburg. Jetzt ist es beschlossene Sache: Der VfR Evesen veranstaltet auch 2009 mit Unterstützung der Volksbank in Schaumburg die beliebte Fußballschule mit gestandenen Ex-Fußballprofis.

0000509364.jpg

VfR-Evesen-Chef Wilfried Krömker und Volksbank-Vertriebsmanager Uwe Fauth besiegelten jetzt mit der Hannover 96-Fußballschule ein Trainingsprogramm für Jungkicker aus unserer Region. An vier Tagen - vom 6. bis 9. April 2009 - findet das Fußballcamp im Sportzentrum Evesen statt. In den Osterferien lernen fußballbegeisterte Kinder das Dribbeln, Schießen und Jonglieren mit dem runden Leder. Beim Training mit den ehemaligen Bundesligastars im Technikparcours, bei Wettbewerben, Talkrunden und einem Abschlussturnier kommt beim Nachwuchs bestimmt keine Langeweile auf. Alle Teilnehmer erhalten eine komplette Trainingsausrüstung, eine Teilnahmeurkunde mit Foto, einen Erinnerungspokal und eine Eintrittskarte zu einem 96-Heimspiel. Daneben gibt es noch vieleÜberraschungen, so besteht zum Beispiel die Chance, an einem Probetraining bei Hannover 96 teilzunehmen. Und so manchen nützlichen Ratschlag für eine erfolgreiche Fußballzukunft haben die Profis auch bestimmt für die "Fußballzwerge" parat. Mitmachen können alle Mädchen und Jungen zwischen sechs und 14 Jahren. Anmeldungen und Informationen beim VfR Evesen, (0 57 22) 30 44 (Peter Möse) oder im Internet: www.hannover96-fussballschule.de

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare