weather-image
19°
Wüstefeld will Kandidat Wuttke "mit Herz und Hand unterstützen"

Junge Union: Gemeinsamer Wahlkampf

Landkreis (jcp). "Einen gemeinsamen und attraktiven Wahlkampf führen" - das haben sich nach den Worten des Pressesprechers der Jungen Union (JU) in Schaumburg, Johannes Hennig, die beiden JU-Kreisverbände Schaumburg und Nienburg zusammen mit CDU-Bundestagskandidaten Christopher Wuttke aus Bückeburg auf einer Klausurtagung zum Ziel gesetzt.

Dabei wolle man vor allem aus den Erfahrungen der vergangenen Bundestagswahlkämpfe lernen und die Arbeit der JU-Kreisverbände in einem gemeinsamen Wahlkampf-Team koordinieren, heißt es in einer Pressenotiz. "Für uns ist es wichtig, unseren Kandidaten Christopher Wuttke mit Herz und Hand zu unterstützen", betonte der JU-Schaumburg-Kreisvorsitzende Marius Wüstefeld. Oberstes Ziel sei es, "den Wahlkreis direkt zu gewinnen und nicht auf eine etwaige Absicherung über die Liste zu vertrauen".

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare