weather-image
13°
Nachwuchstalent Ende Januar spielberechtigt

Jonas Ostermann kehrt zur HSG Fuhlen zurück

Handball (peb). Kurz vor Weihnachten ist es amtlich. Die HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf hat sich die Dienste von Jonas Ostermann gesichert. Der 18-jährige Rechtshänder kehrt von der Hamelner Regionalliga-Reserve zurück zu seinem Heimatverein, in dem er bis zum ersten A-Jugend-Jahr ausgebildet wurde.

Jonas (l.) und Dennis Ostermann machen jetzt bei der HSG gemeins

"Wir sind froh, mit Jonas ein talentiertes Eigengewächs zurück in unseren Reihen zu haben", zeigt sich Trainer Ralph Schönemeier zufrieden über den Wechsel zur Winterpause. Jonas Ostermann ist bei den Wesertalern vor allem auf der Linksaußenposition eingeplant. "Ich traue ihm aufgrund seiner Sprungkraft und Dynamik aber auch bald eine Rückraumposition zu", so der HSG Coach. Jonas Ostermann geht damit künftig zusammen mit seinem Bruder Dennis für die HSG auf Torejagd. Jonas Ostermann wird voraussichtlich zum Rückrundenstart Ende Januar 2009 für die HSG spielberechtigt sein. Die HSG hat somit neben den Weidemann-Brüdern ein weiteres torgefährliches Brüderpaar am Start.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare