weather-image
21°

Jingle Bells mal ganz anders

Lindhorst (gus). Die Jungen und Mädchen der Grundschule Lindhorst haben den Lautstärkepegel in der Pausenhalle mächtig erhöht.

0000509480.jpg

Beim "Treppensingen", das an der Schule inzwischen zur guten Tradition in der Weihnachtszeit geworden ist, trugen die Schüler zur Gitarrenmusik ihres Lehrers Peter Hartwig einen bunten Reigen an Weihnachtsliedern vor. Die Halle platzte beinahe aus den Nähten, denn zusätzlich zu zahlreichen Lehrern waren auch Eltern zum Zuhören erschienen. Das heimliche Lieblingslied der Schüler war eine umgedichtete Version von "Jingle Bells". Darin wird dem Geschenkebringer mit rotem Mantel und weißem Bartnicht so viel Honig um denselben geschmiert, wie man es von der Mehrzahl der gängigen Weihnachtsweisen gewohnt ist. Vielmehr sagen die Kinder rundheraus, was sie an Heiligabend erwarten: "Weihnachtsmann, Weihnachtsmann, pack die Taschen aus. Dass ich immer artig war, weiß jeder hier im Haus", lautet der Refrain. Was wohl der Weihnachtsmann davon hält? Foto: gus

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare