weather-image
12°
"1. Bückeburger Motorrad-Flohmarkt" bei EMB-Leuchten bietet Bikes, Teile, Kleidung, Probefahrten und vieles mehr

Jede Menge Benzingeflüster rund um den Lampenladen

Bückeburg. Passionierte Motorradfahrer kennen das: Die neue Saison steht vor der Tür und man benötigt noch dringend Ersatz- oder Zubehörteile für seinen fahrbaren Untersatz. Doch weit und breit kein Angebot an gebrauchten oder günstigen Teilen, auch Motorradmessen sind rar und oft weit entfernt. Oder aber man hat im Laufe der Jahre eine Menge überflüssige Motorradteile angesammelt, die es nun zu verkaufen gilt.

Eben dies dachten sich ein paar motorradbegeisterte Freunde aus Bückeburg, denen derlei Angebote zu selten sind. Sie planen nun den "1. Bückeburger Motorrad-Flohmarkt". Dieser findet am Sonntag, 19. März, von 9 bis 17 Uhr auf dem Gelände von EMB-Leuchten an der Steinberger Straße 13b statt. Jeder, der gebrauchte Motorräder, Teile oder Kleidung anzubieten hat, ist eingeladen, diese auf dem Platz zum Verkauf feilzubieten. Für private Anbieter wird keine Stand- oder Verkaufsgebühr erhoben. Und auch, wer auf der Suche nach einem neuen Motorrad ist, wird fündig werden. Motorrad-Fachhändler aus der Region werden ihre neue Saison-Motorradmodelle präsentieren und Fragen von Interessenten beantworten. Teilweise werden auch Probefahrten mit neuesten Modellen möglich sein. Feste Zusagen gibt es bereits von MZ (TT Kfz-Service, Luhden), Yamaha (Straubel-Motorsport, Hameln) sowie Triumph (C& H Motorräder, Minden). Honda- und Kawasaki-Händler haben ebenfalls Interesse an einer Teilnahme bekundet. Gegen Durst und Hunger gibt's Bier oder Bratwurst für jeweils einen Euro. Interessenten, die gern ein (gebrauchtes) Motorrad oder Zubehör anbieten wollen, werden um kostenlose telefonische Anmeldung gebeten unter (01 73) 4 12 58 43. Die Platzvergabe erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Weitere Informationen zum Motorradflohmarkt gibt es auch auf der Homepage www.proudlypresents.de. Hier können auch die Marktregeln eingesehen werden. Nun braucht der Veranstalter nur noch schönes Wetter am 19. März.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare