weather-image

Italienisches Fernsehteam in Rinteln

Rinteln. Nachdem erst kürzlich der Radiosender "multikulti" (Sendegebiet Berlin/Brandenburg) über Rinteln berichtet hat, wird im August ein Team des italienischen Fernsehsenders RAI3 (Drittes Fernsehprogramm) erwartet. Das Team produziert eine Sendereihe über die Deutsche Märchenstraße und will in diesem Zusammenhang auch über Rinteln berichten, teilte Pro-Rinteln-Geschäftsführerin Beate Behrens mit.

Bereits im Jahr 2002 war ein Team dieses Senders einige Wochen entlang der Deutschen Märchenstraße unterwegs und hat über die überwiegend größeren Orte der Region in einer 13-teiligen Sendereihe berichtet. Nachdem diese sehr erfolgreich bereits zwei Mal ausgestrahlt worden sei, schilderte Beate Behrens, sei in diesem Jahr eine erneute Produktion geplant. Das Fernsehteam hat sich mit fünf Mitarbeitern für den 11. August angemeldet. Die Sendung, die in einem italienischen Kinderprogramm ausgestrahlt werden soll, plant neben Bad Oeynhausen mit dem Märchen- und Sagenmuseum, Hessisch Oldendorf mit der Baxmann-Sage auch einen Bericht über den Rintelner Nachtwächter. Darüber hinaus sollen die historische Altstadt, die Draisinen und die Erlebniswelt "Steinzeichen Steinbergen" gezeigt werden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare