weather-image
Sparkasse Schaumburg unterbreitet Angebote

Immobilientag ebnet den Weg zum Eigenheim

Bückeburg. Rund um die "eigenen vier Wände", dreht sich der Immobilientag 2006 der Sparkasse Schaumburg im Immobilienzentrum Bückeburg, Bahnhofstraße 6, am Sonntag, 19. März, von 10 bis 16 Uhr.

Die Immobilienberaterinnen Christa Bernert und Walburg Schmidt werden den Besuchern - egal ob Sparkassenkunden oder nicht - das Leistungsspektrum aus Bückeburg, Bad Eilsen, Nienstädt und Obernkirchen präsentieren. Egal ob Haus, Eigentumswohnung oder Baugrundstück, die Sparkasse hält interessante Angebote bereit. In Kooperation mit hiesigen Bauträgern werden für ein "Wunschhaus" Komplettangebote (Grundstück, Erstellungskosten und kalkulierbare Nebenkosten) vorgestellt. Bauland in der Region wird über die sparkasseneigene Erschließungsgesellschaft in verschiedenen Neubaugebieten zur Verfügung gestellt, denn trotz Wegfall der Eigenheimzulage: Bauen bleibt "in". Aber auch Immobilienbesitzer, die sich von ihrem Haus oder ihrer Eigentumswohnung trennen wollen, werden im Immobilienzentrum kompetent beraten. Vielleicht findet sich in der Interessentenkartei bereits der Kunde, der genau diese Immobilie sucht. Immer mehr Interessenten nutzen auch die Präsentation der Immobilien im Internet und fordern im persönlichen Gespräch gezielt Infos zu dem ins Auge gefassten Objekt an. Abgerundet wird das Angebot mit einer "passenden Finanzierung". Selbstverständlich sind auch die Finanzierungsberater der Sparkasse auf dem Immobilientag präsent und zu Auskünften bereit.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare