weather-image
24°
Schulinspektionsberichte ausgewertet

"IGS am besten ausgestattet"

Landkreis (rd). Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Gunter Feuerbach, ist sich angesichts der Auswertung der Schulinspektionsberichte durch die Kreisverwaltung nach eigenen Worten sicher, dass die Verbesserungsvorschläge in den Inspektionsberichten schnell umgesetzt werden können. Die CDU hatte die Auswertung im Frühjahr beantragt.

"Zu den Inspektionen gehört insbesondere die Qualitätsermittlung der einzelnen Schulen, die Stärken sowie Schwächen, und das Schulleben", erklärt Dagmar König, Sprecherin der CDU im Schulausschuss, in einer Pressenotiz. Im Landkreis Schaumburg wurden bisher elf allgemeinbildende Schulen sowie beide berufsbildenden Schulen von der Schulinspektion besucht. Als "interessant für die Fraktion" bezeichnet es der stellvertretende Vorsitzende der Kreistagfraktion, Horst Sassenberg, dass "sich der bisherige Eindruck bestätigte und die IGS Schaumburg die mit Abstand am besten ausgestattete Schule im Landkreis ist". Dieser Platzvorteil werde nun mit der Einrichtung der drei weiteren Gesamtschulen deutlich relativiert, fügte Sassenberg hinzu.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare