weather-image

Hohnhorst baut den Vorsprung weiter aus

Schießen (eve). Durch ein weiteres ausgezeichnetes Tagesergebnis baute der SV Hohnhorst im dritten Rundenwettkampf der Bezirksliga Deister-Weser seinen Vorsprung in der Tabelle aus. Da Leo Genzel und auch Manuel Schierenberg vom SC Rodenberg II nicht ersetzt werden konnten, zählt für die Wertung nur das Tagesergebnis von Mike Behne. Die Rodenberger fielen auf den 4. Platz zurück.

Die treffsicherste Schützin in den drei Anschlagsarten liegend, kniend und stehend ist Ina Gümmer vom SV Hohnhorst vor dem Rodenberger Mike Behne. Die Ergebnisse: 1. SV Hohnhorst (1656/4959), 2. SB Stadthagen (1592/4806), 3. SV Lüdersfeld (1616/4800), 4. SC Rodenberg II (557/3784), 5. SC Rodenberg III (0/1388). Einzelwertung: 1. Ina Gümmer (SV Hohnhorst) 565/1671, 2. Mike Behne (SC Rodenberg II) 557/1667, 3. Nadine Wilsdorf (SB Stadthagen) 543/1653, 4. Gerd Grädener (SV Hohnhorst) 547/1646, 5. Ralf Zimmer (SV Lüdersfeld) 538/1620, 6. Detlev Bruns (SB Stadthagen) 539/1613.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare