weather-image
17°
"Saisonanfahrt" des Motorclubs Bückeburg

Höhepunkte: Wandertag für Jedermann und Oldietreff

Rusbend. Zahlreiche Mitglieder und Freunde des Motorclubs Bückeburg (MCB) hat der Vorsitzende Karsten Martens zum Saisonauftakt zum Wildschweinessen begrüßen können. Martens nahm die Vesper zum Anlass, die Mitglieder auf anstehende Veranstaltungen hinzuweisen.

Außer motorsportlichen Aktivitäten, Fahrradturnieren an den Bückeburger Schulen sowie der Ferienspaßaktion stehen noch zwei Höhepunkte auf dem MCB-Programm. Beim Wandertag für Jedermann am 28. Mai werden drei Streckenvarianten geboten: ? eine zweistündige Stadtführung durch Bückeburg für interessierte Alt- und Neubürger, für Liebhaber des Weserrenaissancestils und für historisch Interessierte,  eine familienfreundliche Wanderstrecke durch den Harrl rund um den Idaturm und ? für den geübten Wanderfreund eine Route über Kleinenbremen in Richtung Harrl. Ziel ist in allen Fällen der Grillplatz am Bergbad. Dort erwartet die Teilnehmer die MCB-Wanderplakette und ein geselliger Imbiss. Die zweite Großveranstaltung wird, wie Touristikreferent Klaus-Jürgen Richter erklärte, ein Treffen von Oldtimer- und Veteranenfahrzeuge anlässlich der "Landpartie Schloss Bückeburg" am 17. und 18. Juni sein. Die "Schnauferl" werden am ersten Tag im Schlosshof und in der Langen Straße zu bewundern sein; amzweiten Tag findet eine Rundfahrt durch das Schaumburger Land statt. Termin: Die Mitglieder des MCB treffen sich am Freitag, 10. März, zur Jahresversammlung (mit Vorstandswahlen) in der Gaststätte Fenkner. Info: Mehrüber den Wandertag erfahren Mitglieder per E-Mail unter Mcb-touristik@email.de

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare