weather-image
20°
Mildes Klima, junger Wein und große Abwechslung: Meran ist zum Verlieben

Hier scheint (fast) immer die Sonne: Südtirols Oktober ist deshalb bunt

Meran. Es fährt kein Zug nach Nirgendwo, sondern nach Südtirol: Der TEE Rheingold ist es, der Reisende aus dem goldenen Oktober hierzulande in den blühenden Süden chauffiert – blühender Süden vom Weserbergland aus gesehen, denn Südtirol ist ja eigentlich dafür bekannt, im Norden zu liegen, im Norden Italiens. Aber selbst dort gibt es im Oktober eben nicht mehr nur Dahlien, sondern noch allerhand weitere Blumen zu sehen. Ach, was heißt schon sehen: zu erleben!

270_008_4492235_rei101_2603_Meran1KastanienHelmuth_Rier.jpg

Autor:

Jean LeGrand

Südtirol ist ein Land der Kontraste: mediterranes Klima und hochalpine Gebirgsketten, italienische Gastlichkeit und Tiroler Tradition, beliebte Urlaubsregion und unberührte Natur. Meran vereint all diese Schönheiten in eindrucksvoller Weise. Jugendstilbauten entlang der Passerpromenaden prägen das Bild der Stadt, die jährlich gut dreihundert Sonnentage zu verzeichnen hat – welch ein gesegneter Platz zum Wohlfühlen. Das milde Klima, der frisch gekelterte junge Wein, die bekannt gute Südtiroler Küche und nicht zuletzt das exklusive Ambiente der Stadt sorgen für ein prickelndes Urlaubsvergnügen.

Mit Dewezet und Pyrmonter Nachrichten geht es vom 23. bis 30. Oktober dieses Jahres auf Leserreise nach Südtirol. Erleben Sie blühende Landschaften, jung gekelterte Weine und eine atemberaubende Landschaft. Im Preis ab 1299 Euro pro Person im Doppelzimmer sind unter anderem An- und Abreise im Sonderzug TEE Rheingold sowie 7 Übernachtungen inklusive Halbpension und Stadtführung in Meran enthalten. Mehr Informationen und Buchungen in den Geschäftsstellen unserer Zeitung und unter 0 51 51 / 200-555.

Südtirol im Herbst: Hier erreichen die Temperaturen selbst im späten Oktober nicht selten noch 15 bis 20 Grad Celsius.

270_008_4492233_rei102_2603_Meran_im_HerbstTappeiner.jpg
270_008_4492221_rei103_2603_Meran_TrauttmannsdorffOthmar.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare