weather-image
16°

Heute im Obernkirchener Rat: Kleinkindbetreuung und Korruption

Obernkirchen. Die Sitzung des Obernkirchener Stadtrates heute Abend um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses dürfte lang dauern: Diskutiert werden aktuelle Themen wie die Annahme von Sponsoring-Leistungen, die Verabschiedung einer Richtlinie zur Korruptionsbekämpfung und die Nachnutzung des Gebäudes Grundschulaußenstelle in Krainhagen.

Obernkirchen. Die Sitzung des Obernkirchener Stadtrates heute Abend um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses dürfte lang dauern: Diskutiert werden aktuelle Themen wie die Annahme von Sponsoring-Leistungen, die Verabschiedung einer Richtlinie zur Korruptionsbekämpfung und Korruptionsprävention sowie die Errichtung eines Gründerfonds nach Antrag von CDU/WGO.

Heiße Diskussionen dürfte es bei der Nachnutzung des Gebäudes Grundschulaußenstelle in Krainhagen geben, wenn das Konzept des ASB zur Kindergarten- und U-3-Betreuung sowie der Seniorentagespflege zur Sprache kommt. Auch das Konzept der Johanniter-Unfall-Hilfe für die Kindertageseinrichtung wird angesprochen. Anschließend geht es um das Konjunkturpaket II mit seinen zusätzliche Maßnahmen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare