weather-image
23°

Herbst- und Bauernmarkt muss auf die Osterstraße ausweichen

Hameln (ni). Rund um Hochzeitshaus und Marktkirche malochen Bauarbeiter. Für den Hamelner Herbst- und Bauernmarkt ist da kein Platz. Er muss in die Osterstraße ausweichen.

Bis Anfang der Woche ist Daniela Vöste vom Stadtmarketin noch davon ausgegangen, "dass sich Drechsler, Schmiede, Steinmetze und andere Akteure" am 30. und 31. Oktober vor der Kulisse von Hochzeitshaus und Marktkirche präsentieren können. Seit Dienstag weiß sie es besser - und plant das Event jetzt für die Osterstraße. Die Bauarbeiter werden nämlich bis zum  5. November in Hamelns Mitte durcharbeiten, um dann das Feld für den Aufbau des Weihnachtsmarktes zu räumen. Dieser Termin steht seit Monaten fest.

 

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare