weather-image

Helmhold gegen neues Zentrum Bahnhofstraße

Rinteln (rd). Gerhard Helmhold, Ortsratsmitglied der Grünen, hat gestern zur Entscheidung des Bauausschusses für ein neues Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße Stellung genommen. Helmhold hält das für eine falsche Entscheidung, denn was könne man tun in einer Stadt, deren Bevölkerung schrumpft und deren Innenstadt bereits jetzt von einer Verödung im Angebot gekennzeichnet ist? Das Projekt "Kloster-Karree", so Helmhold, böte vielleicht eine Chance. Allerdings nur, wenn es nicht mit den immer gleichen Filialbetrieben, die die Städte austauschbar und gleichförmig machen, bestückt wird.

Leider steuerten die Politiker von SPD und CDU gerade in die entgegengesetzte Richtung, warnt Helmhold: Unter dem Motto "Mehr Verkaufsfläche braucht die Stadt" sei ein Einkaufszentrum mit über 5000 Quadratmetern Verkaufsfläche (das entspricht rund 35 % der derzeitigen Innenstadtverkaufsfläche) an der Bahnhofstraße in Planung. Dabei ließen sich SPD wie CDU auch nicht davon beirren, dass die Industrie- und Handelskammer dann eine Schwächung des zentralen Versorgungsbereichs Innenstadt prognostiziert hat.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare