weather-image
Männer stellen das Verkaufspersonal auf eine harte Probe

Heiligabend kommt leider immer so plötzlich…

Viele Frauen machen es so: Immer wenn der Gatte im Laufe des Jahres einen Wunsch äußert, wird’s notiert – und im Handumdrehen hat man das passende Geschenk. Für Männer gilt das nicht. Der Heilige Abend ist zwar jedes Jahr ein fester Termin, kommt für die Herren der Schöpfung aber doch immer wieder völlig überraschend.

Frauen haben schnell ihre Geschenke beisammen – Männer hingegen nicht..  Foto: Credit Plus Bank AG/djd

Die sogenannten „Last-Minute-Weihnachtsgeschenke“ stellen die Nerven des Verkaufspersonals alle Jahre wieder am Vormittag des Heiligen Abends auf eine harte Probe. Bis kurz vor Ladenschluss am 24. Dezember werden die Geschäfte nach passenden Gaben für die Liebste durchsucht. Das Servicepersonal steht den hilfesuchenden Männern mit Rat und Tat zur Seite, hellseherische Fähigkeiten haben aber selbst die nettesten Verkäuferinnen nicht. „Ich würde meiner Freundin gerne einen BH zu Weihnachten schenken“, avisiert der Mann seinen Wunsch. „Welche Größe soll es denn sein“, bringt die Verkäuferin ihn postwendend in Verlegenheit. 75 D oder 80 B – so etwas kann ein Mann doch beim besten Willen nicht wissen…

Jeder fünfte Mann ist spät dran

Das Klischee von den Last-Minute-Männern wurde von einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach belegt. Die Meinungsforscher hatten 1800 Bürger nach ihren Einkaufsgewohnheiten befragt. Ein Ergebnis: Jeder fünfte Mann (21 Prozent) hatte eine Woche vor dem Fest noch nicht die Geschenke besorgt, die er sieben Tage später unter den Tannenbaum legen wollte. Bei den Frauen waren es dagegen nur neun Prozent, die sich noch Zeit mit dem Einkauf lassen wollten. Umgekehrt waren es 65 Prozent der Frauen, die ihre Einkäufe schon lange vor dem Fest erledigt hatten, im Vergleich zu 44 Prozent der befragten Männer.

Also, liebe Männer: Ab heute sind es noch genau 28 Tage bis Heilig Abend. Genug Zeit also, um das Geschenk für die Liebste zu kaufen und sich dabei (in aller Ruhe und ohne Stress) beraten zu lassen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare