weather-image
21°

Hansjürgen Berkenbusch ?

Bückeburg. Mit Hansjürgen Berkenbusch verstarb ein seit Jahrzehnten sich um die ehemalige VT Bückeburg verdient gemachtes Vorstandsmitglied.

Hansjürgen Berkenbusch?

War in seinen sportlichen Anfängen das Handballspiel sein Zuhause, so übernahm er im Jahr 1985 die Aufgaben eines Beisitzers im damaligen Vorstand. Der Verstorbene war immer da zu finden, wo es Arbeit gab. Ob es Spielturniere oder Kinderolympiaden auf dem Sportplatz waren oder wenn es galt, die Schauturnen oder Stiftungsfeste mit zum Gelingen zu führen oder jahrelang das Erscheinungsbild der VTB zu gestalten. Viele Jahre hat er als Wanderwart des Vereins einmal im Monat eine anspruchsvolle Tour angeboten. 1989 übernahm Hansjürgen Berkenbusch das Amt des 2. Vorsitzenden bis zur Insolvenz der VTB. Seine Arbeit galt immer der Förderung der Kinder- und Jugendarbeit sowie dem Breitensport.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare