weather-image
27°
Tore von Avcioglu, Homann und Blume

Hagenburg gelingt Revanche 3:0-Siegüber FC Sulingen

Bezirksliga (ku). Revanche geglückt! Im Hinspiel unterlag der TSV Hagenburg in Sulingen mit 2:1, das Rückspiel am Ostersamstag entschieden die Blume-Kicker klar mit 3:0.

Vor allem in der zweiten Runde zeigten die Hagenburger klare Dominanz, beherrschten den Gegner in jeder Phase. Die Gäste dagegen zeigten Nerven: In der 88. Minute sahen Lars Grunert und Daniele Gösele nach wiederholtem Foulspiel und lautstarkem Kommentar die Ampelkarte! In der ersten Halbzeit verteiltes Spiel, taktische Disziplin auf beiden Seiten, die Kontrahenten neutralisierten sich gegenseitig. Je eine gute Chance für Tolga Avcioglu und Sven Homann, auf der Gegenseite Grunert und Barth mit Treffermöglichkeiten. In der zweiten Runde die Tore. In der 58. Minute ein Foul von Sulingens Keeper Kai Orthmann an Sven Homann - Elfmeter. Tolga Avcioglu trat an und verwandelte flach, platziert und unhaltbar. Die 75. Minute brachte das 2:0. Ein schneller Hagenburger Angriff aus der eigenen Hälfte, Oliver Blume bediente Sven Homann der eiskalt zum 2:0 einlochte. Den dritten Treffer versenkte Oliver Blume in der 85. Minute, die präzise Flanke kam von Tolga Avcioglu. TSV: Beißner, Berg, Bergmann, Preißner, Reßmeyer (89. Blunk), Schlüter, Christiansen (60. Blume), Stolte (81. Ahrend), Groborz, Avcioglu, Homann.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare