weather-image

Haftbefehl gegen Exhibitionisten

Bückeburg. Das Amtsgericht Bückeburg hat heute Morgen einen Haftbefehl gegen einen 24-jährigen Exhibitionisten erlassen, der nach seiner Festnahme zwei weitere Taten eingeräumt hatte.

Der Mann hatte am Donnerstagnachmittag eine 12-jährige Schülerin auf dem Weg nach hause belästigt. Das Mädchen flüchtete, informierte zu Hause die Mutter, die wiederum die Polizei alarmierte. Die wiederum konnte den Mann im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahnung noch in unmittelbarer Nähe des Taortes festnehmen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare