weather-image
20°

Goldene Konfirmanden in der Marienkirche

Aerzen. Ihre Einladung zum Treffen erhielten die ehemaligen Konfirmanden aus Aerzen, Grießem, Reher, Reinerbeck und Königsförde von der Kirchengemeinde Aerzen Ende Juli. Gemeinsam hatten sie am 4. April vor 50 Jahren in der Marienkirche in Aerzen mit Pastor Karl Hundertmark ihre Konfirmation gefeiert. Jetzt trafen sie sich wieder in der derselben Kirche und feierten ihre goldene Konfirmation. Viele kamen in Begleitung ihrer Partner und Familie oder von Freunden. Pastor Thomas Mayer hatte nach der Begrüßung Mühe, Ruhe in die Gesellschaft zu bekommen, denn schnell waren die Ehemaligen miteinander im Gespräch. Der Werkschor der Aerzener Maschinenfabrik begleitete den Abendmahlgottesdienst mit Gesang. Zwei ehemalige Konfirmanden hatte das gemeinsame Essen im Alten Forsthaus organisiert. Im Gemeindehaus gab es eine Kaffeetafel. Dabei wurden viele Erinnerungen an die gemeinsame Kindheit wach. Heinz Sonne-mann aus Bissendorf in der Wedemark dankte dem Organisationsteam und allen, die an der Feier beteiligt waren.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare