weather-image
15°

Gestorf winkt weiteres Heimspiel

Das Spiel des TSV Gestorf gegen den Kreisklassenkonkurrenten TSV Wennigsen in der 3. Runde des Fußball-Kreispokals wird am kommenden Donnerstag (19.30 Uhr) nachgeholt. Die Partie war vorige Woche ausgefallen, weil der Wennigser Hartplatz nicht bespielbar war und der Rasenplatz kein Flutlicht hat. Deshalb wurde für den zweiten Versuch das Heimrecht getauscht - die Partie steigt nun in Gestorf. Der Sieger des Spiels tritt im Achtelfinale am Mittwoch, 30. September, 18.30 Uhr, definitiv zu Hause an - er trifft dann auf Kreisligist SV Wilkenburg. Das hat die Auslosung ergeben.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare