weather-image

Gestorf scheitert im Achtelfinale

Der TSV Gestorf, Tabellenführer der 1. Fußball-Kreisklasse, ist im Achtelfinale des Kreispokals gescheitert. Die Elf von Trainer Peter Baron unterlag dem Kreisligisten SV Wilkenburg gestern Abend mit 0:3 (0:1). Es war die erste Pflichtspielniederlage des TSV in dieser Saison.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare