weather-image
21°
Am 13. Februar 2011 in der PaderHalle

Fröhliche Prima-Diva: Die Caballé in Paderborn

Paderborn. „Only Caballé...“ – das soll Maria Callas gesagt haben auf die Frage, wen sie ihrer Nachfolge für würdig halten würde. Und sie hatte Recht: Montserrat Caballé ist nicht nur eine Sängerin – sie ist eine Diva im besten Sinne und ein einzigartiges Phänomen. Mit mehr als 90 Opernrollen in ihrem schier unbegrenzten Repertoire und fast 4000 Auftritten gehört die katalanische Künstlerin zu den größten Sängerinnen der Operngeschichte.

Darüber hinaus eroberte die fröhliche Prima-Diva mit ihrem herzerfrischenden Temperament ein Millionenpublikum jenseits des Musiktheaters. Ob in Galas, Talkshows oder der Filmdokumentation von Isona Passola aus Barcelona – immer ist die Caballé ein Faszinosum. BMG Classics veröffentlicht deshalb jetzt gleich zwei Alben, die ihr Vermächtnis würdigen: „Only Caballé“ vereint Arien aus ihren größten Opern-Erfolgen auf einer Doppel-CD. „Viva la Diva“ entführt in die Welt der großen Crossover-Hits, die seit „Barcelona“ um die Welt gingen.

Einige ihrer größten Hits trägt Montserrat Caballé am Flügel begleitet von Manuel Burgueras am Sonntag, 13. Februar 2011, um 20 Uhr, in Paderborn in der PaderHalle vor. Das Konzert zum 55-jährigen Bühnenjubiläum, das ursprünglich für den 5. Oktober dieses Jahres im Schützenhof geplant war, wurde aus organisatorischen Gründen auf den neuen Termin gelegt. Gekaufte Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit und werden in den Bestuhlungsplan der PaderHalle integriert. Weitere Tickets gibt es im Internet auf www.owl-konzerte.de.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare