weather-image
15°
Umjubelte Festivalauftritte ziehen jetzt eigene Tournee nach sich

Fischers Z fischt frische Fans – und die alten kommen sowieso

Hannover. Kaum jemand hätte diesen Erfolg für möglich gehalten, doch er kam prompt: Fischer-Z ist wieder da! Festivalauftritte im vergangenen Jahr haben dazu geführt. Aufgrund der großen Nachfrage nach Eintrittskarten kommt die Gruppe noch einmal nach Europa und geht auf Tournee. Schon im April ist es soweit. Auf ihrer „Deaf Word Paradise“-Tournee wird die Band unter anderen auch am Dienstag, 12. April, ab 20 Uhr im Capitol Hannover (Schwarzer Bär 2) die Crème-de-la-Crème ihrer ersten drei und meistgeliebten Alben live aufführen. Es ist das erste Mal, dass John Watts zugesagt hat, ein Fischer-Z-Programm zu spielen, das exklusiv aus den ikonischen Alben „Word Salad“, „Going Deaf For A Living“ und „Red Skies Over Paradise“ besteht. Eintrittskarten für das Konzert gibt es noch im Vorverkauf.

270_008_4492451_frei120_2603_Fischer_Z.jpg

Die Gruppe Fischer-Z war schon in den siebziger Jahren erfolgreich. Im April geht sie wieder auf Tournee.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare