weather-image
30°
Grund- und Speicheröfen von AKM

Feuer und Flamme für gesunde Wärme

Moderne Neubauten oder gut gedämmte Bestandsimmobilien haben nur noch einen geringen Wärmebedarf. Bei dem Einsatz von Stahl-Kaminöfen findet dann schnell ein Überhitzen der Räume statt.

Behagliche Wärme an kalten, grauen Tagen bieten die Grund- und Speicheröfen der Firma AKM.

Optimal für Häuser mit geringem Wärmebedarf sind Öfen, die die Wärme angenehm gleichmäßig und langwellig abgeben – vergleichbar mit Sonnenstrahlen. Es handelt sich um Grund- beziehungsweise Speicheröfen von AKM.

Mit ihrer gesunden Wärme sorgen diese Öfen für ein angenehmes Raumklima. Das Geheimnis ihrer Speicherkapazitäten ist ihr Feuerraum und die sogenannten keramischen Züge. Diese sind aus Schamotte-Stein gefertigt, die die Hitze des Holzfeuers speichern und anschließend gleichmäßig über den ganzen Tag hinweg als herrlich sanfte Infrarot-Strahlungswärme abgeben. Ein Saunaeffekt wird so vermieden.

Neben den Feuerräumen in unterschiedlichen Größen für variable Scheitholzmengen stehen für das Design des handwerklich aufgebauten Ofens traditionelle, schlichte oder moderne Formen und Farben zur Verfügung. Mit den Grundöfen gelingt es der Firma AKM, alle großartigen Elemente des Holzfeuers in einem Speicherofen zu vereinen: Milde Strahlungswärme über viele Stunden, unmittelbare schnelle Wärme und die Faszination eines lebendig flackernden Holzfeuers im Wohnraum. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 0571/5093393 oder im Internet unter www.akm-oefen.de.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare