weather-image
19°

Fett-Falle Fernseher!

Dass Obst und Gemüse gesünder sind als Schokolade oder Gummibärchen, ist sicher nichts Neues für euch. Und dass es besser ist, Mineralwasser statt Cola zu trinken, ist auch ’ne klare Sache. Klappen tut das mit der gesunden Ernährung, aber nicht immer und wenn man irgendwann zu viel Ungesundes isst und sich zu wenig bewegt, wird man schnell zu dick. „Es gibt leider immer mehr übergewichtige Kinder in unserer Gesellschaft“, sagt die Ernährungsexpertin Antje Müller aus Hameln. „Das liegt daran, dass die Kinder immer mehr am Computer spielen, als draußen zu toben.“

270_008_4239492_hm303_2901.jpg

Dass Obst und Gemüse gesünder sind als Schokolade oder Gummibärchen, ist sicher nichts Neues für euch. Und dass es besser ist, Mineralwasser statt Cola zu trinken, ist auch ’ne klare Sache. Klappen tut das mit der gesunden Ernährung, aber nicht immer und wenn man irgendwann zu viel Ungesundes isst und sich zu wenig bewegt, wird man schnell zu dick. „Es gibt leider immer mehr übergewichtige Kinder in unserer Gesellschaft“, sagt die Ernährungsexpertin Antje Müller aus Hameln. „Das liegt daran, dass die Kinder immer mehr am Computer spielen, als draußen zu toben.“ Ein Problem ist auch, dass es zu viel ungesundes Essen gibt, das man zwischendurch nascht. Die größte Fallen sind Fernseher und Computer: „Da sitzt man und merkt gar nicht, wie viel man isst, und schon ist die Packung Chips alle.“ Ein großes Problem sei auch, dass viele Kinder wegen der Schule nur noch wenig Zeit haben, sich ausreichend zu bewegen.

Hier die Ernährungs- und Bewegungstipps der Expertin:

Vor dem Fernseher oder Computer lieber eine kleine Schale mit Süßigkeiten hinstellen als eine ganze Packung. Dann nascht man weniger. Wenn man nur etwas kauen möchte, dann lieber einen Kaugummi.

Sachen, die man mehr kauen muss, sind meistens gesünder. Milchreis ist zum Beispiel schneller gegessen als Gemüse und somit ungesünder.

Vollkornprodukte machen länger satt und enthalten Putzstoffe, die euren Magen-Darm-Trakt aufräumen. Ähnlich wie ein Staubsauger, der die Wohnung sauber saugt.

Für Muckis und starke Knochen viel Eiweiße essen. Eiweiß ist in Milchprodukten, Eiern, Fleisch und Fisch enthalten. Aber nicht zu viel davon mampfen und unbedingt auf Kalorienbomben wie Wurst oder Käse aufpassen.

Bewegung ist auch wichtig. Das geht auch nebenbei: Zum Beispiel kann man die Vokabeln stehend oder wie bei einem Laufdiktat üben. Oder zwischendurch mal eine Pause machen und zu lauter Musik ganz wild tanzen. Es gibt auch Spielekonsolen, bei denen man sich bewegen muss. Für Bauchmuskeln sind Sit-Ups gut. Dazu auf den Boden legen und die Beine auf das Bett oder einen Stuhl. Langsam mit dem Oberkörper hochgehen. Aber unbedingt auf den Rücken aufpassen. Wenn es weh tut, aufhören!

Habt ihr noch Fragen zu dem Thema? Dann schreibt an Redaktionshund Wuschel wuschel @dewezet.de! mau

Beim Spielen oder Rodeln verbrennen wir Kalorien.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare