weather-image
Kyffhäuser Kameradschaft Steinbergen-Deckbergen freut sich auf umgebauten Schießstand

Fertig sanieren bis zur Stadtmeisterschaft

Steinbergen (clb). Bis jetzt wirkt er noch recht verkommen und marode - der Schießstand der fusionierten Kyffhäuser Kameradschaft Steinbergen-Deckbergen. Doch das wird sich wohl bald ändern, denn bereits seit einigen Wochen wird dort gewerkelt und gehämmert, momentan wird gerade die Innendecke ausgebessert. Und in einem halben Jahr soll die Anlage fertig saniert und umgebaut sein.

Der Schießstand in Deckbergen soll bis zur Stadtmeisterschaft um

Durch die Fusion der beiden Kameradschaften sind die Steinberger Miteigentümer des Standes in Deckbergen geworden, auf dem im September die Stadtmeisterschaft ausgerichtet werden soll. "Und bis dahin muss der Schießstand auf jeden Fall fertig sein", erklärt Sonngard Vocht, erste Vorsitzende des 130-köpfigen Vereins und betont zugleich, dass an dem Stand fast 15 Jahrelang nichts mehr gemacht worden sei. "Und wenn die Arbeiten dann fertig sind, wird die neue Schießanlage natürlich auch dementsprechend eingeweiht", freut sie sich schon. Seit Mitte letzten Jahres ist die Kyffhäuser Kameradschaft nun auch im Besitz einer Lichtpunktschießanlage, um vor allem Kinder und Jugendliche an den Schießsport "heranzuführen", wie Sonngard Vocht erklärt. Das Gewehr werde an einen Computer angeschlossen, der die einzelnen Ergebnisse anschließend auswertet. Schon Kinder ab dem sechsten Lebensjahr könnten die Lichtpunktschießanlage nutzen. Auch in Wettkämpfen sind die Kyffhäuser-Schützen erfolgreich: Bei der Ehrung des Bundesschießens am 18. Februar in Hannover-Buchholz konnte die Kameradschaft Steinbergen-Deckbergen Katharina Rinne als Bundessiegerin in der Kategorie Kleinkaliberschießen stellen. "Aber auch neue Mitglieder sind bei uns immer willkommen und können bei unseren Übungsabenden vorbeischauen", erklärt Sonngard Vocht. Die Erwachsenen trainieren freitags ab 20 Uhr Luftgewehr- und Kleinkaliberschießen, die Jugendlichen treffen sich dienstags um 18 Uhr am Schießstand in Deckbergen.

0000440905-11-gross.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare