weather-image
20°
Patz 14 von 81 Mannschaften erreicht / Tolle Stimmung mit Trommelmusik in der Innenstadt der Landeshauptstadt

Fastflitzer beim Nachtlauf in Hannover

Osterwald. Wie in den vergangenen Jahren haben die Fastflitzer von den Sportfreunden Osterwald auch diesmal am Sportscheck-Nachtlauf in Hannover teilgenommen und sind mit 26 Läuferinnen und Läufern auf der fünf Kilometer langen Strecken entlang der Hannoveraner Sehenswürdigkeiten gestartet.

270_008_7773576_wvh_3009_Fastflitzer_Osterwald_WP_201509.jpg

Eike Dempewolf (20:32 min) war dabei der schnellste Läufer aus Osterwald, gefolgt von Dirk Sanderschäfer (22:39 min) und Frank Baum (23:11 min). Die Frauenriege der LG Fastflitzer führte Nina Wüstemann (24:46 min) vor Katrin Baum (25:18 min) und Wiebke Wagner (25:43 min) an.

Auch die Nachwuchsläufer überzeugten auf ganzer Linie, Ferdinand Wagner (U12) (24:54 min) schaffte es sogar in die Mannschaftswertung der LG Fastflitzer, in der die sechs schnellsten Läufer eines Vereins aufgeführt werden und in der die Osterwalder Truppe auch in diesem Jahr wieder eine sehr gute Platzierung erreichten und den 14. Platz von 81 gemeldeten Mannschaften belegten.

„Mit diesem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden, wenn man bedenkt, dass viele hochkarätige Vereine wie Hannover Athletics oder Hannover 96 die Platzierungen vor uns belegen“, so Nina Wüstemann. „Trotz der tollen Zeiten, die alle Läuferinnen und Läufer gelaufen sind, stand für uns der Spaß an erster Stelle. Die tolle Atmosphäre in der beleuchteten Innenstadt wurde von Sambatrommeln und dem Applaus vieler Zuschauer begleitet und ließ den Nachtlauf zu einem kleinen Highlight werden“.gök

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare