weather-image
18°

Evesen will Stadthagen überholen

Bezirksliga (ku). "Hoch-Tief" Evesen konnte am Ende kräftig durchatmen, das erklärte Ziel "Klassenerhalt" nach der streckenweise nicht leichten Serie und etwas Zittern am Ende doch eindeutig realisieren. Für die Eveser Grund genug nach der noch anstehenden Partie gegen die Kleinfeldkicker aus Degersen noch ein kleines Fässchen auf zu machen.

Und auch sportlich hat das Match durchaus noch seinen Reiz. Der Gast aus Degersen liegt mit 37 Punkten einen Platz besser in der Tabelle als Evesen, die zwei Zähler Rückstand haben. Bei einem Dreier hätte die Malisius-Elf die Nase vorn und könnte den Platz mit Degersen tauschen. Und wenn die Fußballgötter dann den Evesern noch ganz wohl gesonnen wären, und der FC Stadthagen zeitgleich das Match in Koldingen abgeben würde, dann könnte die Malisius-Elf diese Runde sogar noch als bester schaumburger Vertreter in der Bezirksliga 4 beenden. Aber wer den engagierten VfR-Coach Frank Malisius kennt, weiß, dass er sein Team auch im letzten Spiel zu einer hundertprozentigen Leistung auffordern wird.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare