weather-image
27°
Premiere von "Das Haus mit dem Türmchen"

Es lebe die Dorfschule!

Helpsen (sk). Gelungene Scherze und lustige Wortspiele haben ihr Echo im Publikum gefunden - die "phantastischen" Bemühungen um den Erhalt des alten Schulgebäudes im erdachten Ginsterheide ein Happy End: Rund 100 Zuschauer erlebten die Premiere der Komödie "Das Haus mit dem Türmchen", im Schulzentrum auf die Bühne gebracht von den "Playburgern" aus Rehburg-Loccum.

Schauspielerische Leistung, Kostüme, Bühnenbild und Technik waren in ihrer Gesamtheit die Zutaten zu einem gelungenen Theaterabend. Die Story: In Ginsterheide soll die alte Dorfschule zugunsten eines Sparkassen-Neubaus abgerissen werden. Dagegen formiert sich Widerstand. Im alten Klassenzimmer beratschlagen die Mitglieder der Bürgerinitiative über Gegenmaßnahmen. Dann wird klar, dass diese bereits einen Plan haben, wie die Entscheidungsträger für den Sparkassen-Neubau von ihrem Vorhaben abzubringen sein könnten. Schnaps und Branntwein spielen hierbei eine wesentliche Rolle...

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare