weather-image

Erste Niederlage für die Bisons

Der SC Bison Calenberg hat die erste Saisonniederlage kassiert, bleibt nach dem 2:3 (2:2) beim VSV Hohenbostel aber Spitzenreiter der 3. Fußball-Kreisklasse Hannover-Land. Allerdings ist Hohenbostel nun punktgleich - und Everloh-Ditterke hat bei einem Spiel weniger nur zwei Zähler Rückstand. Hohenbostel ging im Wochentagsspiel zweimal in Führung (5.,36.), Max Beck (11.) und Marcel Winkler (42.) glichen jeweils aus. Auf das 3:2 in der Schlussminute hatten die Gäste keine Antwort mehr - dabei spielte Hohenbostel nach einer roten Karte die letzten 20 Minuten in Unterzahl. Am Sonntag kommt Schlusslicht TuS Harenberg II nach Springe, dann wollen die Bisons in die Erfolgsspur zurückfinden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare