weather-image
15°

Eindeutige Ergebnisse: Rattenfängerhaus muss saniert werden

Rattenfängerhaus

Hameln (CK). Seit Wochen wartet das Pächterehepaar Fricke auf die Untersuchungsergebnisse von Experten, die das offenbar schadstoffbelastete Rattenfängerhaus untersucht haben.

Heute am früheren Nachmittag hat die Stadt Hameln die Öffentlichkeit über die Ergebnisse informiert.

Danach sind die Gutachter zu dem Schluss gekommen, dass Hölzer, Raumluft und Staub unterschiedlich hoch belastet sind. Eine Sanierung der stadteigenen Immobilie scheint unumgänglich. Sie soll sofort beginnen, etwa 60000 Euro kosten und während des laufenden Gastronomiebetriebes durchgeführt werden.

 

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare