weather-image
20°

Einbrüche in Apotheken

Stadthagen. Einbrüche gleich in zwei Apotheken an der Obernstraße hat es in der Nacht von Donnerstag, 4. Dezember, auf Freitag, 5. Dezember, zwischen 18.30 und 4 Uhr gegeben.

Entsprechende Informationen hat die Stadthäger Polizei gestern bestätigt. Demnach haben Einbrecher die Glasscheiben der automatischen Eingangstüren an der Martini-Apotheke und der Hagen-Apotheke zerbrochen und sich so Zutritt zu den Geschäftsräumen verschafft. Anschließend wurden nach Angaben der Polizei etliche Behältnisse durchwühlt. Gestohlen wurden keine Arzneimittel, sondern jeweils ausschließlich Bargeld. Die Beute ist nicht sehr hoch gewesen, sie belief sich "im Wechselgeldbereich". Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare