weather-image
17°
Public Viewing im Schaumburger Land

Ein Sommer zum Mitfiebern

Was gibt es Schöneres für einen Fußballfan, als gemeinsam mit Gleichgesinnten bei der Weltmeisterschaft mitzufiebern und hoffentlich viele Tore zu bejubeln?

Foto: Pixabay

Im Schaumburger Land wird dafür an mehreren Plätzen Public Viewing angeboten. So steht zum Beispiel auf dem Gelände des Doktorsees in Rinteln ein Festzelt mit Sitz- und Stehplatzen zur Verfügung. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung sowie das Halbfinale und natürlich das Finale werden auf einer sechs Quadratmeter großen Leinwand übertragen. Der Eintritt ist frei.

Im Bodega-Beach-Club am Weseranger in Rinteln sind Fußballfans ebenfalls zum gemeinsamen WM-Feeling willkommen. Alle Deutschland-Spiele sowie das Halbfinale und das Endspiel sind auf einer LED-Großbildleinwand zu sehen. Auch hier ist der Eintritt frei.

In Exten ist der Name Programm: Die Fußballscheune (Vor den Höfen 12 a) veranstaltet selbstverständlich auch zur Fußball-WM Public-Viewing-Events. Schon das erste Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gegen Mexiko (Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr) wird auf der Großbildleinwand und mehreren Flachbildschirmen in der Scheune und im Biergarten gezeigt.

Die wichtigsten Termine:

Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde und später dann in den K.o.-Runden sind traditionell „Straßenfeger“.

Deshalb hier die wichtigsten Daten:

Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr: Gruppenspiel Deutschland – Mexiko

Samstag, 23. Juni, 20 Uhr: Gruppenspiel Deutschland – Schweden

Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr: Gruppenspiel Deutschland – Südkorea

Falls Deutschland Gruppensieger wird, findet das Achtelfinale am Dienstag, 3. Juli, um 16 Uhr statt, als Gruppenzweiter müsste Deutschland am Montag, 2. Juli, um 16 Uhr antreten. Das Finale steigt am Sonntag, 15. Juli, in Moskau.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare