weather-image
16°

Ein Park putzt sich raus: Kursaison-Auftakt

BAD MÜNDER. Geschäftiges Treiben am Freitag im Kurpark: Feinschliff für die Eröffnung der Kursaison. Neben der Firma Siemen, die sich um die Grünflächen in der Anlage kümmert, war auch Klaus Kork unterwegs. Mit einem Hubsteiger ging’s sogar bis ans Dach der Saline.

Stolz auf das renovierte Stadtwappen: Klaus Kork vom Kur- und Verkehrsverein. Foto: Dittrich

Autor:

Benedikt Dittich

Kork, Mitglied des Kur- und Verkehrsvereins, hat das Wappen der Stadt und das Heilquellen-Logo erneuert. „Gestrichen habe ich die Schilder selber“, erzählt Kork stolz. Angebracht wurden Wappen und Logo von Mitarbeitern des Bauhofs an der Stirnseite der Saline.

Deistertag, Bad Münder bewegt, Eröffnung der Kursaison – für drei Veranstaltungen am Sonntag wird der Park Dreh- und Angelpunkt in Bad Münder sein. Wer mit dem Auto anreist, sollte einen Parkplatz ein paar Meter entfernt suchen – oder gleich aufs Fahrrad steigen, da der Parkplatz direkt vor dem Kurmittelhaus nur teilweise zur Verfügung stehen wird – die Kanalarbeiten der Oewa sind noch nicht abgeschlossen, auf der Fläche lagern noch Maschinen und Baumaterial. Der Platz an der Osterstraße steht allerdings zur Verfügung.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare