weather-image
19°
Birgit Hofmann betreibt eineÄnderungsschneiderei mit Reinigung / Zwei Jahre für Designerin in Hannover genäht

Ein neuer Service vis-a-vis der Christuskirche

Bad Eilsen (sig). Im Geschäftshaus Friedrichstraße 4, genau gegenüber der Christuskirche, hat Birgit Hofmann aus Luhden eine Änderungsschneiderei für Damen-, Herren- und Kinderbekleidung eröffnet. Außerdem führt sie eine dort schon vorher bestehende Annahme für Wäscherei und Reinigung fort.

Sigrid Hofmann ist erprobt im Umgang mit Nähmaschinen und andere

Die Geschäftsinhaberin versteht ihr Handwerk, denn sie hat es erlernt, arbeitete in einer Hosenmanufaktur und stellte zwei Jahre für eine Designerin in Hannover Kleider, Jacken und Hosen her. Die dabei gesammelten Erfahrungen kommen ihren Kunden zugute. Birgit Hofmann ist nicht nur eine Expertin, wenn es darum geht, Röcke, Hosen, Jacken und Mäntel enger oder weiter zu machen, sondern sie bearbeitet sogar feine modische Lederwaren. Auch wer Stoffe kürzen lassen will, wie etwa Gardinen, ist bei ihr in guten Händen. Sigrid Hofmann sorgt dafür, dass die Textilfasern an den Kanten nicht aufribbeln. Wenn in der Bettwäsche Reißverschlüsse ersetzt werden müssen, nimmt sie den Austausch vor. Alleinstehende Männer, aber auch Frauen, die keine Zeit oder auch keinen besonderen Spaß am Bügeln haben, werden sich über das Angebot freuen, dass die Schneidermeisterin Wäsche - und hier zum Beispiel auch Oberhemden - schrankfertig macht. Auch die Auswahl an Kurzwaren soll weiter ergänzt werden. Dazu gehört unter anderem Strumpfwolle. Als besonderes Eröffnungsangebot gibt es zurzeit Wickeltaschen und aktuelle Umhängetaschen für Damen. Zu folgenden Zeiten ist das Geschäft an der Friedrichstraße geöffnet: Montag bis Sonnabend von 9. bis 12.30 Uhr, dazu (außer Mittwoch und Sonnabend) nachmittags jeweils von 15 bis 18 Uhr.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare